Verwaltungsführer der Gemeinde Reinsberg

Antrag auf Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht / Antrag auf Ermäßigung des Rundfunkbeitrags

Für Bürgerinnen und Bürger gilt: eine Wohnung – ein Beitrag. Der Rundfunkbeitrag beträgt 17,50 EUR monatlich. Er muss pro Wohnung nur einmal gezahlt werden und gilt für alle Personen, die dort leben. Auch die privaten Autos aller Bewohner sind mit abgedeckt.

Wer bestimmte Voraussetzungen erfüllt, kann sich auf Antrag von der Rundfunkbeitragspflicht befreien lassen oder eine Ermäßigung beantragen.

Auch Änderungen müssen mitgeteilt werden.

Erfahren Sie mehr unter: www.rundfunkbeitrag.de

(Quelle: aus „Der Rundfunkbeitrag für Bürgerinnen und Bürger, ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“)

Zuständigkeit:
ARD ZDF Deutschlandradio, Beitragsservice, 50656 Köln

Formulare werden im Rathaus Reinsberg bereitgehalten oder können unter www.rundfunkbeitrag.de heruntergeladen werden.

Ihr Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung:

Bürgerbüro Gemeinde
Reinsberg
Heidrun Schirrmeister
Tel.: 037324 80730
Fax: 037324 80770
E-Mail: buergerbuero (at) gemeinde-reinsberg.de

(Rechtsvorschriften:
Rundfunkgebührenstaatsvertrag in der jeweils geltenden Fassung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen