Verwaltungsführer der Gemeinde Reinsberg

Ausstellung eines Kinderreisepasses

Ab dem 1. Januar 2021 dürfen Kinderreisepässe nur noch für einen maximalen Gültigkeitszeitraum von zwölf Monaten ausgestellt werden.

Soll ein Kinderreisepass verlängert werden, darf ab dem 1. Januar 2021 die Gültigkeit der Verlängerung ebenfalls nur maximal zwölf Monate  betragen.

Bisher ausgestellte Kinderreisepässe sind bis zum jeweils aufgedruckten Gültigkeitsdatum gültig.

Antragsberechtigt sind die Sorgeberechtigten.

Dies gilt auch für geschiedene bzw. unverheiratete mit gemeinsamen Sorgerechtsbeschluss.

Hat nur ein Elternteil das Sorgerecht, ist dies durch Vorlage einer Negativerklärung nachzuweisen. Die Negativerklärung erhalten Sie beim zuständigen Jugendamt gebührenfrei.

 

Notwendige Unterlagen:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • aktuelles Lichtbild gemäß Lichtbildanforderungen
  • bereits vorhandener Kinderausweis /-pass
  • Einverständnis aller Sorgeberechtigten
  • das Kind muss bei der Beantragung anwesend sein

Gebühren:

  • Ausstellung Kinderreisepass                               13,00 €
  • Änderung/Verlängerung Kinderreisepass          6,00 €

Die Gebühren sind bei der Beantragung zu entrichten.

Ihr Ansprechpartner:
Gemeindeverwaltung Reinsberg
Einwohnermeldeamt
Manuela Heilmann
Kirchgasse 2
09629 Reinsberg
Telefon: 037324 807-34
Fax: 037324 807-70
E-Mail: ewma (at) gemeinde-reinsberg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen